Über Dankbarkeit und Fuchsspuren

Was ist das eigentlich mit dieser Dankbarkeit? …vielleicht zum Beispiel so:

Ich bin dankbar, dass ich heute nach längerer Zeit mal wieder Hinweise auf meinen Friedhofsfuchs gefunden habe: schöne, klare Spuren auf frisch geharktem Boden. Sie ist noch da!
Waldweg schreibt: „Heute habe ich ein ganz anderes Thema im Sinn, das vielleicht auf den ersten Blick gar nicht zu den anderen Themen hier passt. Denn es geht um Dankbarkeit. Das hat natürlich erstmal nichts mit Naturerfahrungen zu tun. […] Es geht um die kleinen Dinge, um das vermeintlich Selbstverständliche, bei dem wir erst, wenn wir es nicht mehr haben, merken, wie wichtig es ist. Auch ich vergesse das immer wieder.“

Aus dem waldweg-blog – hier gehts weiter: http://waldweg-blog.de/dankbarkeit/.

Fuchsspuren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s