Fuchssonnenliegeplatz

Ich habe frei, die Zeit zwischen wegfahren und wegfahren. Ich hatte Einiges vor, stattdessen hab ich am Rechner gehangen (was durchaus interessant war, mich trotzdem nicht sehr wohlgefühlig werden ließ).

Meine Wildnislehrer meinten ja, es würde still werden auf dem Sitzplatz ab der Sommersonnenwende, ich wollte das nur nicht glauben. Es war aber so und daher auch nicht sehr aufregend auf meinem Friedhofssitzplatz im Friedrichshain. Kaum Vögel zu sehen oder zu hören, lediglich mehr Schmetterlinge (für die ich noch kein Faible entwickelt habe).

Ich war also deutlich weniger enthusiastisch auf meinen Sitzplatz zu gehen, als sonst. Aber. Der innere Frieden will gehütet werden. Es ist wunderbar gelassen zu sein und das kommt eher nicht vom amRechnersitzen, sondern eher vom in der Natur herumsitzen und in Alles gucken. Also los.

Ich bin dankbar als ich den Friedhof betrete, laufe in Richtung Fuchssonnenliegeplatz, keiner da, außer der Frau auf der Bank. Ab zu meiner Kastanie, da sehe ich endlich mal wieder eine Amsel. Zwar nicht mein schwarz-weißer Amselfreund, aber immerhin jemand. Kurz darauf ein paar Gartenrotschwanzweibchen, ich freue mich.

An meiner Kastanie angekommen, höre ich immer wieder ein sehr hohes Ssiieep! Den kenne ich noch nicht, auch wenn ich ihn seit April immer wieder höre.

In den letzten Wochen hat es häufig gut funktioniert, mir zu wünschen entsprechendes Tier käme doch mal vorbei, also habe ich den Wunsch rausgeschickt. Eine Viertelstunde später kam er. Ein kleiner grau-weißer Vogel (das wäre früher einer von vielen Spatzen für mich gewesen) lief den Baum 4m vor mir hoch und rief immer wieder Ssiieep!. Dankeschön. Das war wohl ein Baumläufer. Welcher, das finde ich vielleicht später raus; jetzt freue ich mich, dass er oder sie sich gezeigt hat.

Ich bin besänftigt. Doch Vögel da, alles ist gut.

Am Ende gehe ich eine Abschiedsrunde vorbei am Sonnenliegeplatz und wer ist da und guckt mich an? Der Fuchs.

Läuft.

Fuchssonnenliegeplatz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s