Wir waren draußen!

Therapie und Draußen-Sein: die Wangen sind rot von der frischen Luft und dem Licht, die Augen leuchten.

Wir sind entspannt. Das Du-Musst-Noch spielt jetzt keine Rolle. Das Leben wirkt einfacher gerade, wir sind klarer und optimistischer. Und wir wollen loslegen; jeden Tag ein bißchen mehr aufräumen in uns, unseren Beziehungen, unserer Wohnung, unserem Job.

Draußen sein stärkt das Immunsystem, die Muskulatur und Körperwahrnehmung sowie die ganze Lebenskraft. Die Natur nährt uns auf verschiedenste Weisen. Sie zeigt uns, dass das Leben einfacher ist, als wir oft denken (weil wir denken?). Mit jedem Tag draußen wächst die Lust an Entdeckungen und Erfahrungen, wir werden freier. Die Natur nährt Geist und Seele und Körper und macht Draußentage zu einem Schatz fürs Leben.


Moos_Feb2017_Fotor

Eine Antwort auf „Wir waren draußen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s